Donnerstag, 26. Oktober 2017

BlogHop der österreichischen Stampin´Up! Demonstratorinnen




Hallo ihr Lieben,

es freut mich, dass ihr euch heute Zeit genommen habt und durch unseren BlogHop hüpft. Ihr kommt wahrscheinlich gerade von Bettina und habt euch sicher schon ein paar Inspirationen mitnehmen können.

Ich möchte euch heute gerne meine Version einer Tunnelkarte zeigen. Dafür kamen  verschiedene Produkte aus dem neuen Herbst/Winterkatalog zum Einsatz.



Tunnelkarte nennt man sie, da sie aus mehreren Lagen besteht und so eine 3-dimensionale Wirkung erzeugt wird.
Gefüllt wurde sie unter anderem mit einem meiner liebsten Sets aus dem Katalog und zwar dem Produktpakt `Weihnachten daheim´. Ich finde den Spruch superschön und berührend, oder was meint ihr?

Der kleine Wald und das Reh stammen aus dem Thinlits Formen `Festagsdesign´. 

Wenn man die Karte öffnet hat man noch ein wenig Platz um einen Gruß oder einen persönlichen Text anzubringen. Ich habe mich für einen Spruch aus dem Stempelset `Tage wie Weihnachten´ entschieden



Geschlossen wird sie mit Hilfe eines Magneten, den ich aber versteckt angebracht habe. 






Weiter geht es nun bei Bianca oder ihr klickt auf einen Namen in der Teilnehmerliste und hüpft querfeldein weiter.

Ganz egal für welchen Weg ihr euch entscheidet, ich wünsche euch viel Spass auf eurer kreativen Reise durch den neuen Herbst/ Winterkatalog 2017!!

Ganz liebe Grüsse,

                                 Silke

Teilnehmer:
Materialliste:

Kommentare:

  1. Wow, die Karte ist wunderschön! Ganz edel gearbeitet! Danke für die Idee! GLG aus Tirol, Beate

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank,Beate!Es freut mich, dass sie dir gefällt!😊

    AntwortenLöschen
  3. Die verschiedenen Schichten, die du bei dieser Karte ausgearbeitet hast, schauen sehr toll aus! Liebe Grüße! Brigitte

    AntwortenLöschen